Mercator-Ensemble
Lade Veranstaltungen
Finde

Verstaltungsansicht Navigation

Anstehende Veranstaltungen

Veranstaltungen Listen Navigation

April 2019

“Zauber der Operette”

April 3 @ 20:00 - 22:00
Burgwedel

MERCATOR-ENSEMBLE & FRIENDS   Xenia von Radow, Sopran James Park, Tenor Matthias Bruns, Violine Andreas Reinhard, Klarinette Eva Maria Klose, Viola Hanno Fellermann, Kontrabass Wolfgang Wiechert, Klavier   Dem Alltag entfliehen, den Stress beiseiteschieben, sich emotional mitreißen und begeistern lassen… Was eignet sich dazu besser als ein heiteres Operettenprogramm mit Highlights wie "Lippen schweigen" , "Dein ist mein ganzes Herz" , "Schenkt man sich Rosen in Tirol" und vielen mehr... Das MERCATOR-ENSEMBLE der Duisburger Philharmoniker wurde für dieses Programm mit…

Mehr erfahren »

Let’s dance – Heimat & Aufbruch

April 7 @ 11:00 - 13:00
Theater Duisburg, Neckarstr. 1
Duisburg , 47051 Germany
11€

HEIMAT UND AUFBRUCH 4. Profile-Konzert MERCATOR-ENSEMBLE: MATTHIAS BRUNS Violine PETER BONK Violine EVA MARIA KLOSE Viola HANNO FELLERMANN Kontrabass LENA SIEP Moderation Tanz – das ist Heimat, Tradition, Verwurzelung. Aber auch das Gegenteil davon: Aufbruch, Sehnsucht in die Ferne, exotische Verheißung. Das 2008 gegründete Mercator-Ensemble lädt in seinem tanz­inspirierten Programm zu einer Klangreise rund um den Globus ein: Von der säbelrasselnden Janitscharen­musik ins Mozarts „Entführung aus dem Serail“ zum blauen Zigarettendunst in Bizets „Habanera“, vom seidig fließenden Wiener Walzer zur…

Mehr erfahren »

Pergolesi: Stabat Mater

April 14 @ 17:00 - 18:30
Abtei Duisburg Hamborn, An der Abtei 4
Duisburg , 47166

Giovanni Battista Pergolesi (1710-1736) STABAT MATER Jana Marie Gropp-Sopran Karina Repova-Mezzosopran Mercator-Ensemble der Duisburger Philharmoniker Matthias Bruns-Violine 1 Peter Bonk-Violine -2 Eva Maria Gambino -Viola Hanno Fellermann -Kontrabass Peter Bartetsky-Continuo Zum Werk: Giovanni Battista Pergolesi komponierte sein Stabat Mater im Auftrag der adeligen „Bruderschaft von der schmerzensreichen Mutter“. Es war für die wöchentlichen Gottesdienste an den Freitagen im März bestimmt, die die Bruderschaft zu feiern pflegte. Den Auftrag dafür erhielt er kurz vor seinem Tod. Angeblich am Sterbebett brachte er…

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren